Hauptbereich
22.08.2019

Crowdfunding-Plattform «funders.ch» setzt SwissID ein

Ab sofort ist auf der Crowdfunding Plattform «funders.ch» das Login mit SwissID möglich. «funders.ch» ist eine Plattform der Luzerner Kantonalbank AG (LUKB), auf der aktuell die Kantonalbanken von Nidwalden, Obwalden, Bern und Thurgau in den Bereichen Crowdsupporting und Crowdlending kooperieren. «Funders.ch» ist die erste Crowdfunding-Plattform der Schweiz, welche die SwissID einsetzt.

«Funders.ch», die Crowdfunding Plattform der Luzerner Kantonalbank, bietet seinen Nutzern ab sofort auch das Login mit SwissID an. «Funders.ch» ist eine Crowdfunding-Plattform für Erfinder, Kreative, Start-ups, KMU, Vereine und gemeinnützige Organisationen, die mit Unterstützern, sogenannte Funders, innovative Projekte realisieren möchten.

Mit dem neu eingerichteten Zugang mittels SwissID wird der Login-Prozess einfacher und sicherer. Nutzer können ihre SwissID mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung über die SwissID App, über Mobile ID oder via SMS optional mit einer zusätzlichen Sicherheitsstufe versehen.

Markus Naef, CEO der SwissSign Group: «Wir freuen uns sehr, dass «funders.ch» als erste Crowdfunding-Plattform die SwissID einsetzt und damit den Aufbau einer einheitlichen digitalen Identität in der Schweiz unterstützt.»

Die SwissID findet immer grössere Verbreitung – bereits heute zählt sie über 900'000 Nutzerinnen und Nutzer. Die Nutzung der SwissID ist für Anwender kostenlos. SwissID kann bereits heute bei den folgenden Online-Portalen verwendet werden: Die Post, SwissSign, Blick, Bilanz, St.Galler Kantonalbank, Handelszeitung, Schweizer Versicherung, Kanton Jura und Kanton Graubünden, PrivaSphere, Swiss Property, Beobachter, newhome.ch, Amag Leasing, Kanton Zug und Zurich Film Festival. Weitere Online-Dienste werden laufend aufgeschaltet.